Franz Lobmayr

Ich bin Jahrgang 1952 und habe mich erst vor 3 Jahren der digitalen Fotografie verschrieben.
Die Möglichkeit heutzutage Bilder zu gestalten und zu bearbeiten ist für mich ein zweischneidiges Schwert.
Ich bin eher für die echte Fotografiererei und nicht zu viel Photoshop, das muss aber jeder selber wissen.
Meine Fotos müssen mir gefallen und wenn dann andere meine Bilder gut finden, dann freu ich mich noch mehr.
Tiere und Makroaufnahmen sind meine Leidenschaft, aber die Reisefotografie ist nicht uninteressant.
Man lernt jedes mal was dazu und das ist gut so.